Singing in the Brain

Verfügbarkeit: Auf Lager
Gewicht: 220g
Abmessungen: 17cm x 24cm
ISBN: 978-3-941365-39-1
Seitenanzahl: 96

Preis: 14,90 €

Was macht das Superorgan Gehirn mit uns? Wie steht es mit unserem freien Willen? Was ist Seele, was unser Geist und unsere Vernunft? Als Arzt und Wissenschaftler, der Jahrzehnte lang in der Hirnforschung tätig war, nimmt der Autor Wolfgang Schlote zu diesen Fragen Stellung.

Wie kein anderes Organ steht das Gehirn für unser Menschsein. Auf seinen Funktionen beruhen die Leistungen der menschlichen Kultur mit allen Höhen und Tiefen. Was bleibt von der alten, in allen Kulturen der Welt vorhandenen Vorstellung einer Seele als dem Ort der unwandelbaren Grundausstattung, die unserem Geist, unserer Vernunft wie eine autonome Instanz übergeordnet erscheint? Arbeitet das Gehirn auf eigene Art und Weise und strukturiert damit unser Bewusstsein, unsere Wertentscheidungen, unseren Charakter, unsere Persönlichkeit?

Vertreter anderer Fachrichtungen, Philosophen und Theologen sowie eine interessierte Öffentlichkeit stehen mitunter recht hilflos den Erklärungen und Erwartungen gegenüber, mit denen neue Forschungsergebnisse diskutiert werden. Schlote vertritt einen klaren, nachvollziehbaren Standpunkt auf der Grundlage gesicherter Erkenntnisse und gibt uns dadurch eine Orientierung in der bisweilen schwer überschaubaren aktuellen Diskussion.