BASILISKEN-PRESSE


Basilisken beschäftigten die Fantasie der Menschen seit der Antike und galten im Mittelalter als „Könige der Schlangen“ und Ausgeburt der Unterwelt. Sie hausten in Höhlen, Brunnen und Kellern und brachten Sünde und Tod unter die Menschen. Ihr vernichtender Blick konnte mit Spiegeln abgewendet werden. Es gibt zahlreiche historische Darstellungen in Kunst und Literatur.
 
 

Zeige:
Sortieren nach:
Tabula affinitatum animalium (1783)

Blick ins Buch

Die Idee einer vernetzten Tierwelt im späten 18. Jahrhundert

Johann Hermann

Übersetzt und kommentiert von Konrad Breustedt

Acta Biohistorica 19
416 Seiten, Hardcover
21×27 cm, mit 17 Abbildungen und einer Beilage (40×90 cm)
Basilisken-Presse 2021

ISBN 978-3-941365-78-0

78,00 €