Hintergrundelement

Naturmagazin 01/2021: Landschaftswasserhaushalt

LIEBE LESERINNEN UND LESER,

es ist fast eine feierliche Ausgabe. Der langjährige Geschäftsführer der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg Dr. Bernhard Schmidt-Ruhe widmet sich demnächst nur noch im Privaten ökologischen Projekten. Er geht, wie auch Manfred Lütkepohl, seit 2005 Leiter der Naturwacht Brandenburg, in den wohlverdienten Ruhestand. Ich wünsche Ihnen
beiden alles Gute für die Zukunft.

Das war noch nicht alles. Die NAJU Brandenburg hat gleich zwei Gründe zu feiern. Sie lädt zum 25mal Kinder im Vor- und Grundschulalter ein, nach den „Frühlingsboten“ Ausschau zu halten. Und selbst wird die NAJU Brandenburg 30 Jahre alt. So ganz nebenbei wird 2021 der Vogel des Jahres zum 50sten Mal gewählt. Wenn wir schon beim Thema sind: In Berlin feiert der „Rabe Ralf “ ebenfalls seinen 30sten. Was umso beachtlicher ist, da die alle zwei Monate erscheinende Umweltzeitung kostenlos in Bibliotheken, Naturwaren- und Umweltläden, Kultur-und Bildungseinrichtungen, Kiezzentren und Cafés ausliegt. Auch all diesen Jubilaren gratuliere ich herzlich.

Neben all den Feierlichkeiten geht es in dieser Ausgabe um den Landschaftswasserhaushalt. Und da sieht es alles andere als rosig aus. Die Temperaturen stiegen in den letzten Jahren, gleichzeitig fielen weniger Niederschläge. Welche Folgen das hat und was dagegen getan werden kann, beleuchten die Themenbeiträge.

Sie halten nun die sechste Ausgabe in Händen, die ich als Chefredakteurin auf den Weg gebracht habe. Langjährige naturmagazin-Leser*innen dürften sich an mich erinnern, da ich viele Jahre als freie Journalistin für das naturmagazin Beiträge verfasste, bis ich dann bei Natur+Text im Verlag fest anfing. Nachdem ich in den letzten Jahren vor allem Buchprojekte betreut habe, widme ich mich nun ganz Ihrem naturmagazin.

Kerstin Koch

Zum Magazin
 
 

Aktuelles Magazin

Ausgabe 01/2021

Pfeil blue
Naturmagazin Ausgabe 01/2021

Archiv

Die letzten 4 Ausgaben

Pfeil olive

Vorschau

Ausgabe 02/2021

Pfeil blue

Moore